KURS|ZYKLUS

Aufgrund der aktuellen bundesrätlichen Massnahmen können unsere bevorstehenden Kurse weiterhin nicht physisch durchgeführt werden. Daher haben wir uns dazu entschlossen, sämtliche Kurse bis zur Sommerpause als E-Learning-Kurse anzubieten. Somit bleiben die ursprünglichen Kursdaten und Kurszeiten ab Mai 2020 bestehen.

Folgende Kurse werden als E-Learning durchgeführt:

 

DatumThemaArt

Di, 12.05.2020          

Do, 14.05.2020          

Wirtschaftsprüfung mit Karl Renggli    

E-Learning

Di, 02.06.2020

Do, 04.06.2020

Treuhandpraxis mit Stephan Glättli

E-Learning       

Di, 30.06.2020

Do, 02.07.2020

Gesellschaftsrecht mit Kilian Zwyssig       

E-Learning

 

Bitte beachten Sie, dass die bereits definierten Reservedaten vom 15.12./17.12.2020, 13./22.10.2020 und 01./03.12.2020 entfallen. Die Kurszeiten werden beibehalten (Start 08.30 Uhr Vormittagsklasse / 13.30 Uhr Nachmittagsklasse).

Die bereits verschobenen Kurse «Geldwäschereigesetz» (neues Datum 08./10.09.2020), «Arbeitsrecht» (neues Datum 24./26.11.) und «Aktuelles Thema» (neues Datum 10./11.11.2020) bleiben weiterhin bestehen.

Die entsprechenden Informationen (Logindaten, Anfordernisse, Ablauf etc.) zum E-Learning erhalten Sie per E-Mail zugestellt.

 

*************************************************************************************

 

Ziel des KURS|ZYKLUS ist die Vertiefung von bestehendem Wissen in ausgewählten Bereichen der Treuhandbranche anhand von praxisnahen Fallbeispielen und im Dialog mit den Referenten. Auf spezielle Themenwünsche von Kursteilnehmenden kann selbstverständlich eingegangen werden. Voraussetzung für die Teilnahme dieses Kurses sind fundiertes Fachwissen in der Treuhandbranche und natürlich die persönliche und aktive Mitarbeit eines jeden Teilnehmenden. Von diesem Treuhandwissen profitieren auch Geschäftsführer oder Finanzchefs von kleinen und mittleren Unternehmen.

 

Dieses Seminar wird mit 5 Tagen an die Weiterbildungsverpflichtung von TREUHAND | SUISSE und mit 40 Stunden an die Weiterbildungsrichtlinien von EXPERTsuisse angerechnet. Zudem erfüllt es die Weiterbildungsanforderung der eidg. Revisionsaufsichtsbehörde RAB.

Kursaufbau

Den Kursteilnehmenden wird jeweils eine Dokumentation, praktische Fallbeispiele mit Musterlösungen sowie zusätzliches Infomaterial abgegeben. Fallbeispiele und deren Lösungsansätze werden im Plenum besprochen.

Kursort und -zeit

KURSORT DAGMERSELLEN:
Ausbildungszentrum des Schweiz. Plattenverbandes
Keramikweg 3
6252 Dagmersellen
(direkt bei Autobahnausfahrt)

Hier anmelden:
Vormittagsklasse, jeweils von 8.30 bis 12.00 Uhr
Nachmittagsklasse, jeweils von 13.30 bis 17.00 Uhr

 

KURSORT CHAM:
Lorzensaal Cham
Dorfplatz 3
6330 Cham

Hier anmelden:
Vormittagsklasse, jeweils von 8.30 bis 12.00 Uhr 
Nachmittagsklasse, jeweils von 13.30 bis 17.00 Uhr