Fachdialog 2022 - Nachmittag (E-Learning)

Inhalt

An acht Kurshalbtagen halten Sie Ihr Treuhand-Wissen auf dem aktuellsten Stand:

- 9. März 2022: Wirtschaftsprüfung & neues Aktienrecht mit Roberto Di Nino
- 4. Mai 2022: Datenschutzgesetz mit André Henri Kuhn
- 8. Juni 2022: MWST mit Markus Metzger und Beno Hunger
- 6. Juli 2022: Gesellschaftsrecht (u.A. neues Aktienrecht) mit Marco Passardi
- 24. August 2022: Steuern mit Joachim Huber
- 21. September 2022: Arbeitsrecht mit Raetus Cattelan
- 26. Oktober 2022: Erbrecht mit Peter Stadelmann
- 23. November 2022: Treuhandpraxis mit Thomas Linder

Der Kurs wird am Vormittag als Präsenzveranstaltung und am Nachmittag als E-Learning-Kurs angeboten. Weitere Details zum Kurs entnehmen Sie der Kursausschreibung (als Download verfügbar).

Nutzen/Lernziele

In halbtägigen Workshops vermitteln verschiedene Referierende den Teilnehmenden aktuelles Fachwissen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an dipl. Treuhand- und Steuerexpertinnen sowie -experten, dipl. Wirtschaftsprüferinnen und -prüfer, Expertinnen und Experten in Rechnungslegung und Controlling sowie Inhaberinnen und Inhaber von Treuhandbüros.

Der Fachdialog ist eine Weiterbildungsveranstaltung von TREUHAND|SUISSE Sektion Zentralschweiz, die sich exklusiv an Mitglieder des Verbands richtet.

Weitere Informationen

Vergünstigungen innerhalb derselben Firma/Niederlassung; kursübergreifend für Kurszyklus, Fachdialog und Auditforum:
10% für den 2. Teilnehmer
20% für den 3. Teilnehmer
40% für den 4. und weitere Teilnehmer